Elmshorn Siedlung

Ausbau der Grönlandstraße, Bornhöftstraße, Käppen-Meyn-Platz und Jündewatter Straße
Erneuerung RW-/SW-Kanal und Straße mit teilweiser Gas-/Wasser-/Stromerneuerung
Baujahr: 2016 - 2017
Bauzeit: 13 Monate
Bausumme: 2.220.000,00 €  

• Kanalbau
1570 m Wasserhaltung mit einer offenen/geschlossener Wasserhaltung
900 m Mulden-Rigolen mit einem Sickerrohr DN 200 mm in einer Tiefe von 1,0-1,5 m
400 m Straßenbegleitgraben profilgerecht herstellen
2100 m Verbau mit Kanaldielen-/Dielenkammer-/Spundwandverbau
1875 m PP-SN 10 - DN 150 mm bis 200 mm
220 m PP-SN 10 - DN 300 mm bis 400 mm
120 m PP-SN 16 - DN 313 mm mit Elektroschweißmuffen
1 St gemauerte Schächte ca. 2,50 m x 2,00 m, Tiefe 1,5 m
1 St Schieber DN 200 mm in Schmutzwasserbauwerke einbauen
13 St Wavin Tegra-Schächte DN 1000 mm
50 St Muldenüberläufe in Form von Spülschachten DN 400 – 600 mm
Vorflut SW DN 700 mm, Überpumpen
alten Kanal DN 300 – 400 mm, Verdämmern, Kanal und Schächte ausbauen
2225 m Leitungen DN 150 mm - 600 mm, Dichtheitsprüfung mit Luft
Dichtheitsprüfung Schächte mit Wasser
Revisionsplan Kanalbau und Straßenbau

• Straßenbau
5970 m² ungebundene Tragschichten erneuern, BMG 0/45 mm
1000 m Erdarbeiten für Strom, Gas, Wasser- Speedlineversorgung der Stadtwerke Elmshorn
5700 m² Betonsteinpflaster Modula 30/15/8 cm + 30/15/10cm
3900 m Borde und Rinnen
150 m² Granitpflaster 6/6 cm, 11/11cm und 17/19cm